Paarworkshop im Bildungshaus Sodalitas, vom 19. bis 21.11.2021

Beziehungen bedürfen der Pflege um dauerhaft Quelle von Freude und persönlichem Wachstum sein zu können.

Dieses Wochenende ist ideal für Paare die:

–        sich gerade gefunden haben und diese Beziehung ausbauen wollen

–        sich bei Konflikten wertschätzender begegnen möchten

–        sich in einer Trennungsphase befinden und sich gut verabschieden möchten

–        ihre Beziehung und das gegenseitige Verständnis verbessern möchten

Das Seminar wird als Imago-Paar-Workshop gestaltet und bietet einen ausgewogenen Mix an Informationen über Beziehung, Selbsterfahrung und Arbeit mit Ihrem Partner / Ihrer Partnerin. Themen werden u. a. sein: Warum habe ich gerade diesen Partner gewählt? Welche unbewussten Kräfte steuern meine Beziehung oder was treibt mich/uns immer wieder in die gleichen Konflikte? Wie können wir untereinander Liebe und Anerkennung so austauschen, dass es ankommt und innerlich berührt? Wie kann ich mit Wut, Ärger und Frustrationen konstruktiv umgehen und die eigenen Wünsche und Bedürfnisse so vermitteln, dass der Partner / die Partnerin diese auch erfüllen kann?

Die Paare arbeiten in angenehmer und sicherer Atmosphäre alleine und mit dem Partner. Die Paarintimität bleibt dabei gewahrt, es sei denn sie möchten etwas mit der Gruppe teilen.

 

Referent:        Mag. Erwin Jäggle, Psychotherapeut, Dipl.Ehe- und Familienberater, Imago-Paar-Therapeut,

Coreferentin:  Mag.a Marion Mörtl, MA

Termin: Freitag, 15.00 Uhr   bis Sonntag, 19.00 Uhr

Kurszeiten:

Freitag, 15.00 bis 21.30 Uhr

Samstag, 9.00 bis 21.00 Uhr

Sonntag, 9.00 bis 19.00 Uhr

 

Beitrag:

Seminarbeitrag pro Paar inkl. Buch € 260,–

exkl. Unterkunft und Verpflegung

 

Anmeldung: ab sofort!